Opening: Art Since 2013

ART SINCE 2013

WYTSKE AVERINK | SONJA ENGELHARDT | PETER VAN DER ES | RENÉ HÜLS | BETTINA MARX | INGE MEIJER | VERENA SEIBT & CLEA STRACKE

27. Oktober – 10. Dezember 2013

Eröffnung: So, 27. Oktober 2013, 17 Uhr

Pressegespräch: Donnerstag, 24.10.2013, 11 Uhr

Ort: Schloss Ringenberg | Schlossstrasse 8 | 46499 Hamminkeln

Öffnungszeiten: Fr + Sa 14 bis 18 Uhr | So 11 bis 17 Uhr 

Am Abend der Eröffnung: Musikalische Performances von Lieven Martens Moana, Quanta Qualia, Beyt Al Tapes, Moemlien, Maan, Fyoelk und DJ Set von René Hüls (Detroit / Deep House)

 

Die Ausstellung ART SINCE 2013 vereint die im Laufe des Jahres entstandenen Arbeiten der Stipendiaten auf Schloss Ringenberg. Versteht man Schloss Ringenberg als Lebensmittelpunkt für seine Bewohner, die Künstler, so entsteht temporär ein Mikrokosmos innerhalb der Schlossmauern. Hier haben die Kuratoren Jürgen Dehm und Suzie Hermán

sieben Positionen zeitgenössischer Kunst vorgefunden, vier nordrhein-westfälische und drei niederländische. Für die Stipendiatenausstellung werden diese in den Ausstellungsräumen nun erstmals miteinander in Dialog gesetzt.

Die gezeigten Arbeiten machen individuelle künstlerische Entwicklungen innerhalb eines konzentrierten Zeitraums nachvollziehbar. So bietet das Stipendium im Schloss Ringenberg den Künstlerinnen und Künstlern die Freiheit des Innehaltens und eröffnet damit Möglichkeiten zur intensiven Beschäftigung mit tiefergehenden Fragestellungen sowie der Auseinandersetzung mit komplexen Sachverhalten. Auch wenn die nun gezeigten Arbeiten ausnahmslos im Zusammenhang des Aufenthaltes im Schloss Ringenberg entstanden sind, erweisen sie sich als grundverschieden. Allein medial reicht ihre Bandbreite von Videos und

Installationen von Wytske Averink (NL), Peter van der Es (NL), Inge Meijer (NL) und Verena Seibt & Clea Stracke (D) über die Skulpturen von René Hüls (D) bis hin zu den raumgreifenden Bildwelten in den Zeichnungen wie Malereien von Bettina Marx (D) und Sonja Engelhardts (D) Verschiebung evozierenden Papiercollagen.

Der Titel der Ausstellung ART SINCE 2013 ist Programm: Im Hier und Jetzt handelt es sich gewissermaßen um die ‚außergewöhnliche Leistungsschau’ einer Gruppe, deren Anlass,

Rahmensetzung und Reflektionsspektrum die definierte Begrenztheit einer vorgegebenen Zeit und eines bestimmten Raums bildet. Ein Talk mit Prof. Dr. Joseph Vogl (Humboldt Universität zu Berlin) und Sjoerd Westbroek (Jan van Eyck Academie, Maastricht) widmet sich zudem der Produktivität des Zauderns in der zeitgenössischen künstlerischen Praxis.

Während der Laufzeit wird eine Publikation erscheinen.

Kontakt:

Jürgen Dehm | Schloss Ringenberg | juergen.dehm@gmail.com

Mobil: +49 (0) 176 985 893 50

Suzie Hermán | Schloss Ringenberg | suzie.herman@gmail.com

Mobil: +31 6 29 39 99 69

Invitation Card: Art Since 2013 2 7 9

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

%d bloggers like this: